Drucken

Rückblick 2017 und Einladung zur Jahrestagung 2018

Ein arbeitsreiches Jahr geht zu Ende, wir schauen kurz zurück:

Unsere anspruchsvolle Kampagne zur BT-Wahl ist abgeschlossen, dank des engagierten Einsatzes der Kerngruppe um Michael Held konnten 630 Kandidaten angeschrieben werden. Von diesen haben leider nur 75 geantwortet. Immerhin, ein Weg und möglicher Fahrplan für künftige Wahlprüfsteine mit Beteiligung von mehr als nur einem Sektor der Friedensbewegung und des alternativen Spektrums. Wenn denn der Wille zu gemeinsamen Aktionen uns stärker bewegt als Partikularinteressen.

Drucken

Zivilsteuergesetz im Wahlprogramm der Linken

Neu: Die Partei Die LINKE unterstützt die Initiative für ein sogenanntes Zivilsteuergesetz in ihrem Wahlprogramm 2017. Damit wäre, entsprechend dem Gewissensschutz, die Möglichkeit gegeben, dass jede Bürgerin und jeder Bürger die Möglichkeit hätte, einer Verwendung seiner Steuern für militärische Zwecke zu widersprechen. Kämpft mit, dass die Steuergesetzgebung entsprechend ergänzt wird! Vielen Dank an Tobias Pflüger!
Link: https://www.die-linke.de/wahlen/wahlprogramm/xv-nein-zum-krieg-fuer-eine-demokratische-und-gerechte-welt.

.

Drucken

Kirchen als Partner gewinnen: Bitte mitmachen!

Anträge an Synoden der Evang. Kirche wurden bisher gestellt: 
2013 vom Kirchenbezirk Breisgau-Hochschwarzwald an die Landessynode der Evang. Kirche in Baden (EkiBa.de)
2015 von Dr. Harald Kretschmer e. a. an die Landessynode der Evang.-Luther. Kirche in Württemberg (ELK-Wue.de)
2015 von S. Kern e. a. an die Landessynode der Evang. Kirche in Baden (EKiBa.de)
2017 sowohl von der Evang. Kreissynode als auch vom Kreiskirchenrat Neukölln an die Landessynode der Evang. Kirche Berlin-Brandenburg-Schles. Oberlausitz (EKBO.de).

Neue Anträge - dabei auch deiner - sollen über die Bezirkssynoden an die Landessynoden gehen (oder direkt dorthin mit der erforderlichen Anzahl von Unterstützern) und schließlich die EKD-Synode motivieren, eine gesetzliche Zivilsteuer-Regelung mit ihren Möglichkeiten und Verbindungen zu unterstützen.
Dazu findest du einige Anträge als Formulierungshilfe hier auf unserer Seite. Für andere Kirchen gelten deren Vorgaben für Anträge zu den Leitungsgremien.