Drucken

Kirchen als Partner gewinnen: Bitte mitmachen!

Anträge an Synoden der Evang. Kirche wurden bisher gestellt: 
2013 vom Kirchenbezirk Breisgau-Hochschwarzwald an die Landessynode der Evang. Kirche in Baden (EkiBa.de)
2015 von Dr. Harald Kretschmer e. a. an die Landessynode der Evang.-Luther. Kirche in Württemberg (ELK-Wue.de)
2015 von S. Kern e. a. an die Landessynode der Evang. Kirche in Baden (EKiBa.de)
2017 sowohl von der Evang. Kreissynode als auch vom Kreiskirchenrat Neukölln an die Landessynode der Evang. Kirche Berlin-Brandenburg-Schles. Oberlausitz (EKBO.de).

Neue Anträge - dabei auch deiner - sollen über die Bezirkssynoden an die Landessynoden gehen (oder direkt dorthin mit der erforderlichen Anzahl von Unterstützern) und schließlich die EKD-Synode motivieren, eine gesetzliche Zivilsteuer-Regelung mit ihren Möglichkeiten und Verbindungen zu unterstützen.
Dazu findest du einige Anträge als Formulierungshilfe hier auf unserer Seite. Für andere Kirchen gelten deren Vorgaben für Anträge zu den Leitungsgremien.